Allgemein Webtipp

1000 Arten, um einem zu sagen, dass man eine Wurst haben möchte, oder: Ein Tag als Wurstverkäufer!

3. März 2014
Ich durfte am Wochenende in einer Kölner Karnevalslocation Riesenbockwürste verkaufen.
Von den oft doch eher unfreundlichen Bestellungen angestachelt, begann ich doch die ausgefallensten Wurstbestellungen auf Twitter zu posten. Zum Glück gibt es aber auch noch Kunden die freundlich und höflich ihre Wurst bestellt haben,
Raus gekommen ist eine amüsante Tweetsammlung die ich euch via Storify aufgelistet habe.
Viel Spaß beim Nachlesen:

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Carmen 18. März 2014 at 11:28

    *lach* – ja, freundlich Wurst bestellen, scheint schwer. Wie viele Leute haben nebenbei telefoniert und eine Wurst verlangt zwischendurch?

  • Leave a Reply